Umschreibung Führerschein

Du möchtest deinen ausländischen Führerschein umschreiben lassen? Kein Problem, wir helfen Dir dabei.
Bist Du Inhaberin oder Inhaber einer gültigen ausl. Fahrerlaubnis aus einem Staat, der nicht der Europäischen Union oder den Vertragsstaaten über den Europäischen Wirtschaftsraum angehört?
Hast Du deinen bisherigen Führerschein in einem Staat gemacht, der NICHT in der Anlage 11 zur Fahrerlaubnisordnung aufgeführt ist?

 

Dann musst du deinen bisherigen ausländischen Führerschein in eine deutsche Fahrerlaubnis umschreiben lassen.

Um eine deutsche Fahrerlaubnis zu erlangen, musst Du eine theoretische sowie praktische Prüfung absolvieren. Es sind allerdings keine Pflichtstunden vorgeschrieben (Mindestzahl von Stunden im theoretischen sowie praktischen Unterricht).
Solltest du weniger als zwei Jahre im Besitz eines ausl. Führerscheins sein wird dir die deutsche Fahrerlaubnis auf Probe erteilt. Die Probezeit beträgt zwei Jahre. Bei Aushändigung des deutschen Führerscheins musst du deinen ausländischen Führerschein abgeben.

 

Unsere Preise hierzu findest du in der Preisliste. Komm einfach vorbei, wir beraten Dich gerne und helfen Dir bei allen wichtigen Fragen.

 

 

Hier findest Du uns

Fahrschule Georg

Franzstraße 5

52064 Aachen  

Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag
von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr


Theoretischer Unterricht:
Montag, Dienstag und Donnerstag von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
 

Kontakt

Einfach anrufen unter:
Tel.: 0241 48765  
Mobil: 0151 21544555

E-Mail: info@fahrschule-georg-ac.de


oder nutze unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule Georg   Impressum   Datenschutz